Geistlande | 1.18.2 | geistnet.de

Geistlande - Deutscher Minecraft Server seit 2011
Beschreibung

Geistlande ist ein seit dem 5. März 2011 aktiver deutscher Minecraft-Server (in der Variante Spigot/Paper). Der Server steht dauerhaft und kostenfrei zur Verfügung.

Unser Servernetzwerk besteht derzeit aus dem von Nightox betreuten Kreativserver /creativeg und der von kaahne betreuten Survivalwelt /geistlande. Unterstützt werden wir von einem engagierten Staffteam aus erfahrenen Spielern.

Für den Survivalserver gilt:

  • Freebuild: Baurechte nach Durchgang des Tutorials
  • Relativ nahe am Standard-Gameplay (Ausnahmen u. a.: längerer Tag, div. Teleports, private Warppunkte)
  • Monster sind an (Creeper bewirken aber keine Bau-Schäden), PvP deaktiviert.
  • Priorität hat bei uns die Kontinuität des Servers über einen langen Zeitraum OHNE Mapresets seit 2011 !
  • Zwei Farmwelten: eine länger persistent, die andere alle 3 Tage frisch erzeugt
  • Persistenter Nether mit einem abgetrennten, regenerierbaren Farmbereich
  • End-Reset, so dass jeden Tag ein Enderdrache erlegt werden kann.

Wer Lust bekommt, selbst etwas zu unserer Geschichte beizutragen, kann sich über den Durchgang des Tutorials (/warp tutorial) Baurechte für die Survivalwelt holen oder die Regelseite der Homepage durchlesen und ein Mitglied vom Serverstaff ansprechen.
Wir freuen uns über neue Spieler, die unsere Welt weiter bereichern wollen. Oft besuchen uns Spieler aus den vergangenen Jahren und sind begeistert, wie Ihre Bauten und Anlagen immer mehr Teil einer sich entwickelnden Welt geworden sind.

Freie Flächen zum Bauen finden sich am besten durch einen Blick auf die Livemap im Internet (dort links oben bei den drei Strichen "WorldGuard" anklicken, dann werden Protections eingeblendet). Auch Spieler, die schon länger dabei sind, haben öfter mal interessante Tipps wo sich ein Bauwerk noch gut integrieren lassen könnte, wenn man nicht ganz allein auf freier Fläche beginnen will.